Vorstellung von Ushananthini Puspanantha

Liebe Mitglieder, Mitgliederinnen, Leser und Leserinnen

ich freue mich, dass ich mich Ihnen heute als neues Mitglied unseres Zentralvorstands vorstellen darf, das in diesem Jahr in die Generalversammlung gewählt wurde. Dies ist ein bedeutender Schritt für mich und ich möchte Ihnen im Namen des Vorstandes für Ihre Wahl und das in mich gesetzte Vertrauen danken.

Ich bin seit 2015 ein stolzes Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Sterilgutversorgung (SGSV). In dieser Zeit habe ich nicht nur die Werte des Vereins gelebt, sondern auch wertvolle Erfahrungen im Bereich der Aufbereitung von Medizinprodukten gesammelt.

Mein beruflicher Weg hat mich durch verschiedene Spitäler geführt, darunter das Stadtspital Triemli, das Kantonsspital Winterthur, das Spital Uster und das Spital Bülach. In diesen Spitälern konnte ich umfangreiche Erfahrungen in der Medizinprodukte-Aufbereitung sammeln und gleichzeitig meine Führungskompetenzen ausbauen. Die Kalaidos Fachhochschule Zürich war für mich eine wichtige Ausbildungsstätte, wo ich ein Certificate of Advanced Studies (CAS) in Management of Healthcare Institution, CAS in Supply Chain and  Logisticsmanagement, CAS in Financial Controlling für den Weg zum Excecutiv Master of Business Administration (EMBA) absolvieren konnte, sowie verfüge ich den Abschluss als Medizinproduktetechnologe EFZ und den Fachkundelehrgang III für ZSVA-Leitung

Meine berufliche Laufbahn begann jedoch in der Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung des Stadtspitals Triemli und setzte sich als Technische Sterilisationsassistentin im Spital Uster fort. Hier erarbeitete ich mir die grundlegenden Fähigkeiten und Kenntnisse, die mich auf meinem Weg zur Abteilungsleiterin der Zentralsterilisation führten. Während meiner Tätigkeit im Kantonsspital Winterthur war ich verantwortlich für die fachgerechte Aufbereitung und Sterilisation von Medizinprodukten, die Einhaltung von Qualitäts- und Hygienerichtlinien sowie die Rolle der Schichtleiterin.

Mein beruflicher Werdegang führte mich dann in die Leitung der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) am Spital Uster. Hier konnte ich die bestehenden Strukturen und Arbeitsabläufe optimieren, die Anforderungen im Qualitäts- und Risikomanagement erfüllen und eine effiziente Personalplanung sicherstellen. In dieser Funktion habe ich auch Prozessanalysen durchgeführt und Verbesserungsmassnahmen umgesetzt.

Bei der Steriplus AG hatte ich die Möglichkeit, das Qualitätsmanagementsystem aufzubauen und einzuführen und das Bauprojekt von Anfang an mitzuarbeiten. Als Verantwortlicher für das Qualitätsmanagement konnte ich unter anderem das QM-System nach DIN EN ISO 13485 aufbauen, wozu auch das Hygienekonzept, Schulungspläne, interne/externe Audits und die Erstellung von Auditplänen gehörten.

Meine jetzige Tätigkeit als Leiterin der AEMP im Spital Bülach ermöglicht es mir, meine Berufserfahrung und meine Passion für die Sterilgutversorgung in einem neuen Umfeld einzusetzen. Hier bin ich verantwortlich für die fachliche und organisatorische Führung der Mitarbeitenden, die Sicherstellung eines effizienten Aufbereitungsprozesses und die Einhaltung der relevanten Gesetze und Normen. Darüber hinaus bin ich in wichtige Projekte eingebunden, zu denen das erfolgreich abgeschlossene Umbauprojekt AEMP und das laufende Neubauprojekt gehören.

Neben meiner Tätigkeit in der Prüfungskommission 76 des Kantons Zürich arbeite ich als Prüfungsexpertin für die Bildungsdirektion Mittelschul- und Berufsbildungsamt in Zürich. Hier helfe ich bei der Organisation und Durchführung von Prüfungen für den Beruf MPT EFZ und trage zur Qualitätssicherung und der Einhaltung der Vorschriften bei.

Mein beruflicher Werdegang hat mich geprägt und inspiriert, mein Wissen und meine Erfahrung in den Dienst unseres Verein zu stellen. Ich bin deshalb überzeugt, dass unsere gemeinsamen Arbeiten dazu beitragen werden, unseren Auftrag zu erfüllen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu sichern. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen allen und danke Ihnen nochmals für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

Als zukünftiger Redakteurin des Forums möchte ich Ihnen mitteilen, dass Sie mich für allgemeine Informationen/Werbung kontaktieren können.

Herzlichst

Ushananthini Puspanantha

Nach oben scrollen
Scroll to Top