Wort des Präsidenten

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,

Nach den Wahlen im vergangenen Juni hatten wir die grosse Freude drei neue Vorstandsmitglieder begrüssen zu dürfen: Frau Ushananthini Puspanantha sowie die in der Deutschschweizer Sektion sehr bekannten Herren Mario Rocha Sampaio und Besim Zumeri.

Die Umsetzung der Ziele des SGSV/SSSH/SSSO wird durch diese neue Kulturenvielfalt vereinfacht und wird unseren Willen noch stärken, innerhalb der Sektionen unabhängig aber dennoch national Hand in Hand zu arbeiten. Wir streben alle nach danach, zum Wohl unserer Mitglieder Ideen zu teilen, uns konstruktiv und faktisch auszutauschen sowie immer einen Konsens zu finden.

Wir verfügen über verschiedene Mittel, um dieses gemeinsame Ziel zu erreichen!

Kulturelle Unterschiede sind eine Bereicherung!

Erst gilt es zuzuhören, um wirklich zu verstehen, nachzudenken, zu analysieren, Ideen gegenüberzustellen und dann gemeinsam unser aller Interessen zu vertreten!

Die Zusammenarbeit mit Swissmedic sowie IGWiG wird fortgesetzt und ausgebaut, insbesondere bezüglich der Erarbeitung der zukünftigen Leitfäden im Zusammenhang mit der Guten Praxis für die Aufbereitung von Medizinprodukten.

Sie haben uns bei der Schaffung, Förderung und effektiven Umsetzung des EFZ MPT Ihr Vertrauen geschenkt. Wir werden in den kommenden Jahren weitere Erfahrungen sammeln können, um alle Fachleute der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten noch mehr Know-how zu vermitteln, denn schliesslich bleibt die Patientensicherheit unser übergeordnetes Ziel.

Besseres gegenseitiges Kennenlernen, Intensivierung des Austauschs, regelmässige Information an alle Mitglieder, Vertretung gegenüber Organisationen und anderen Berufsverbänden, Teilen von Erfahrungen – so lauten unseren prioritären Arbeitsachsen für das laufende Mandat.

2023 neigt sich dem Ende zu. Ich nutze folglich die Gelegenheit, um Ihnen für das kommende Jahr viel Glück, beste Gesundheit sowie persönliche und berufliche Erfolge zu wünschen.

Ich kann Ihnen versichern, dass alle Mitglieder des Zentralvorstand der SGSV/SSH/SSSO sich stark engagieren, sie würdig vertreten und alles tun, was in ihrer Macht steht, um alle Berufe rund um die Wiederaufbereitung von Medizinprodukten zu fördern und mehr Anerkennung zu erwirken.

Nach oben scrollen
Scroll to Top